Projektidee

Zukunft von Mittelstandsunternehmen stärker absichern!

Der Einsatz von Frühwarn-Systemen in den Unternehmen gilt unter Experten als wichtigstes Managementinstrument, um frühzeitig Risikofaktoren identifizieren und Schwachstellen beheben zu können.
Die Ziele der Initiative "Frühwarnindikatoren für den Mittelstand" sind die Förderung von Transparenz und Zukunftssicherung im Bereich kleinerer und mittlerer Unternehmen (KMU).

Hierzu werden:

  • verlässliche Daten über Verfügbarkeit, Bedeutung und Verwendung von Frühwarnindikatoren erhoben sowie
  • Arbeitshilfen und Handlungsempfehlungen für den Umgang mit Frühwarnindikatoren entwickelt.

Dies geschieht durch:

  • Befragungen
    von Unternehmen, Beratern, Forschung und Lehre sowie Finanzdienstleistern,
  • Veröffentlichungen
    von Fachartikeln, Büchern und CDs,
  • Fachkongressen und
  • Aus- und Weiterbildung.